ARBEITEN BEI HEIDOLPH

Research made easy

Als führender Hersteller für Laborgeräte zum Trennen, Mischen und Fördern bedeutet das für uns, unsere Kunden widmen sich voll und ganz ihrer Arbeit und wir kümmern uns um alles andere. Mit Leidenschaft für exzellenten Service sowie für die Entwicklung und Herstellung zuverlässiger und intelligenter Systemlösungen setzen wir kontinuierlich neue Maßstäbe für unsere Kunden weltweit.



Die Grundlage für unseren Erfolg sind dabei die Menschen, die bei uns arbeiten. 

Werde auch Teil unseres Teams!

Unsere Geräte werden auch in der Forschung zur Heilung von Krebs eingesetzt. Es macht mich natürlich stolz, mit meiner Arbeit einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensumstände vieler Menschen zu leisten.

Uwe Großkopf

Montagemitarbeiter Hei-VAP Industrial

Im Anschluss an meine Ausbildung zur Industriekauffrau habe ich in der Personalabteilung meinen Platz gefunden. Dort durfte ich zudem eine Weiterbildung zur Personalfachkauffrau absolvieren.

Heidolph hat mich von Anfang an bei meiner Entwicklung unterstützt. Seit 9 Jahren bin ich jetzt schon ein Heidolphianer und würde diese Entscheidung immer wieder fällen.

Alina Lang

Marketingassistentin

Das freundliche Arbeitsklima und dass ich viele unterschiedliche Aufgaben selbstständig erledigen darf, gefallen mir besonders gut bei Heidolph.





In meiner Ausbildung zum Industriekaufmann erhalte ich z.B. viele Einblicke in alle kaufmännischen Abteilungen. So finde ich heraus, worin meine Interessen und Stärken liegen und welchen Weg ich nach dem Ausbildungsabschluss einschlagen möchte.

Laurenz Ficht

Auszubildender zum Industriekaufmann

Filter zurücksetzen

UNSERE BENEFITS

Work-Life-Balance

Bei uns stehen Leben und Arbeit im Gleichgewicht. Daher bieten wir Dir flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten, 30 Tage Jahresurlaub sowie Sonderurlaub z.B. für Heirat, Geburt und Pflege.

Wertschätzung

Wir schätzen Dich und Deine Arbeit. Das bringen wir zum Ausdruck mit regelmäßigem Feedback, Urlaubsgeld, Bonus, Zuwendungen zu Jubiläen und zur Geburt des eigenen Kindes und vieles mehr.

Förderung

Auf eine individuelle Förderung legen wir großen Wert. Wir unterstützen Dich u.a. mit den Kosten für Fort- und Weiterbildungen, berufsbegleitendes Studium oder auch beim Nachholen eines anderweitigen Abschlusses.

Arbeitsplatz

Dein Arbeitsplatz, Deine Anforderungen. Bei uns gestaltest Du Deinen Arbeitsplatz ganz nach Deinen eigenen ergonomischen und persönlichen Bedürfnissen.

Gesundheit

Deine Gesundheit liegt uns am Herzen. Neben der betrieblichen Grippeschutzimpfung und anderen Gesundheitspräventionen kannst Du Dich mit Deinen Fragen zur Gesundheit stets an unseren Betriebsarzt wenden.

Vorsorge

Deine persönliche Vorsorge ist uns ein Anliegen. Neben einer arbeitgeberfinanzierten

Altersvorsorge bieten wir Dir auch vermögenswirksame Leistungen.

Arbeitsatmosphäre

Zusammenarbeit lebt vom Austausch. Wir leben daher bewusst eine offene Unternehmenskultur und bieten Dir auf Mitarbeiterevents die Möglichkeit, Deine Kollegen auch aus anderen Bereichen besser kennenzulernen.

Mobilität

Wir sind gut angebunden. Mit dem Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr und durch die Nähe zur Autobahn kannst Du uns immer schnell und einfach erreichen.

Ausbildung

Ausbildung ist uns wichtig. Vom Praktikum über Berufsausbildungen bis hin zu Bachelor - & Masterarbeiten ist bei uns alles möglich.

AUSBILDUNG

Starte mit uns ins Berufsleben

Du suchst nach einem Berufseinstieg mit Zukunftschancen? Dann bist Du bei uns richtig. Wir bieten eine vielfältige Auswahl an Ausbildungsberufen, bei denen Du mit Spaß ins Berufsleben starten kannst.





Eine Ausbildung bei Heidolph ist vor allem eins: vielseitig.

In verschiedenen Abteilungen arbeitest Du mit uns auf Augenhöhe an spannenden Projekten mit dem Ziel research made easy. Neben deiner fachlichen Ausbildung bieten wir Dir außerdem die Möglichkeit, an individuellen Workshops und Veranstaltungen teilzunehmen, um auch persönlich weiter zu wachsen.

Industriekaufmann/-frau

Als Industriekaufmann/-frau befasst Du Dich mit kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen in den Bereichen Materialwirtschaft, Vertrieb, Marketing, Personal-, Finanz- und Rechnungswesen.



Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsschule: Schwabach



Jobmöglichkeiten: Industriekaufleute finden eine Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.

Jetzt bewerben

Fachinformatiker/in – Fachrichtung Systemintegration

Als Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration vernetzt Du Hard- und Softwarekomponenten und realisierst so kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen.



Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsschule: Fürth



Jobmöglichkeiten: Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration finden Beschäftigung in Unternehmen der IT-Branche sowie IT-Abteilungen von Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche und der öffentlichen Verwaltung.

Jetzt bewerben

Industrieelektriker/in – Fachrichtung Geräte und Systeme

Als Industrieelektriker/in der Fachrichtung Geräte und Systeme montierst Du elektrische Betriebsmittel und schließt sie an. Du misst und analysierst elektrische Systeme, beurteilst deren Sicherheit und fertigst Geräte bzw. Systeme auch selbst an.



Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Berufsschule: Roth



Jobmöglichkeiten: Industrieelektriker/innen der Fachrichtung Geräte und Systeme finden Beschäftigung in Unternehmen der Elektroindustrie, Informations- und Kommunikationstechnik.



Jetzt bewerben

Fachkraft Metalltechnik – Fachrichtung Montagetechnik

Als Fachkraft für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik montierst Du Bauteile zu Baugruppen oder Baugruppen zu Maschinen bzw. Gesamtprodukten.



Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Berufsschule: Roth



Jobmöglichkeiten: Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik finden Beschäftigung in Betrieben der Metall-, Elektro- und Haushaltsgeräteindustrie sowie im Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau.

Jetzt bewerben

Fachkraft Metalltechnik – Fachrichtung Zerspanungstechnik

Als Fachkraft für Metalltechnik der Fachrichtung Zerspannungstechnik fertigst Du Werkstücke mit spanabhebenden Fertigungsverfahren wie Fräsen, Schleifen oder Drehen.



Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Berufsschule: Roth



Jobmöglichkeiten: Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Zerspanungstechnik finden Beschäftigung in Betrieben der Metall bearbeitenden Industrie, z.B. Drehereien, und in Betrieben der metallverarbeitenden Industrie, z.B. im Metall-, Maschinen-, Geräte- oder Fahrzeugbau.

Jetzt bewerben

Fachkraft für Lagerlogistik

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmst Du Güter an, kontrollierst und lagerst sie sachgerecht ein. Du stellst Lieferungen und Tourpläne zusammen, verlädst und versendest Güter.



Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsschule: Nürnberg



Jobmöglichkeiten: Fachkräfte für Lagerlogistik finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.

Jetzt bewerben

HISTORIE & FAKTEN



Von Schwabach in die ganze Welt

Als Schmiede im Jahr 1720 in Schwabach gegründet, hat sich Heidolph zu einem der global führenden Hersteller und Systemanbieter für Laborgeräte zum Trennen, Mischen und Fördern entwickelt.



Made in Germany werden alle Produkte am Stammsitz in Schwabach entwickelt und hergestellt. Weltweit unterstützen wir unsere Kunden mit unseren Niederlassungen in den USA, China und Korea sowie unserem starken Vertriebsnetz. Research made easy - damit unsere Kunden sich auf ihre Forschung fokussieren können.

>250
MITARBEITER WELTWEIT

>100
LÄNDER

5
NIEDERLASSUNGEN

>80
JAHRE IM GESCHÄFT

60
MIO. EURO JAHRESUMSATZ

UNSER BEWERBUNGSPROZESS

Du hast noch Fragen?

Unsere Personalleiterin Karin Lehner hilft Dir gerne weiter.

Karin Lehner

Personalleiterin

  • Tel +49 9122 9920-169